Last Minute Shopping

Last Minute Geschenkeshopping

Am Freitag, den 23.12.2011 haben wir bis 21:00 Uhr geöffnet.

Heiligabend und Sylvester haben wir von 11:00-14:00 geöffnet.

Die besten Comics 2011

2011 können wir auf umfangreiche Comicneuerscheinungen zurückblicken. Eine unglaubliche Titelflut hat uns dieses Jahr beschäftigt. Für den Leser sind es im Moment goldene Zeiten: es gibt einen riesigen Pool an Comics unterschiedlichster Genres. Nestor und ich haben nun einige der Top-Titel des Jahres für Euch zusammengestellt, die Ihr nicht verpassen solltet, und die sich auch wunderbar zu Weihnachten (das Fest fällt dieses Jahr schon auf den 24sten!) wünschen und verschenken lassen.

B. TravenGolo: B. Traven

Der französische Comic-Autor Golo verdichtet die überaus spannende Lebensgeschichte eines der erfolgreichesten Autoren des 20. Jahrhunderts zu einer grossartigen Graphic Novel.

Avant-Verlag, Hardcover, 144 Seiten, 24,95 Euro

Weiterlesen

Auf die Ohren: The National

Weil hier im Moment nicht soviel los ist (wir arbeiten gerade am Jahresrückblick), gibts heute mal ein kleines Ständchen. Weildarum. Und weils so schön ist. Und kauft Euch den Tonträger in einem guten Plattenladen, und nicht bei Amazon.

 

Das Schwert

Neu bei Cross Cult: Das Schwert

Der Crosscult-Verlag hat mal wieder ein gutes Händchen bewiesen: nach innovativen Serien wie Sleeper, Umbrella Academy und Chew erscheint nun die Fantasy-Serie "Das Schwert" auf deutsch. Worum es darin geht? Seht selbst, in diesem sehr schön gemachten Comictrailer (Sound anschalten!):

Der Trailer wurde für die bereits vergriffene US-HC-Ausgabe gemacht. Die Autoren stehen für spannendes und süchtig-machendes Storytelling. Das Schwert gilt als eines der Highlights der US-Independent-Comicszene und wird auf deutsch in vier Hardcover-Bänden, betitelt nach den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft  erscheinen, die ersten beiden Bände werden voraussichtlich ab morgen (zusammen mit Chew #3) bei uns im Laden verfügbar sein (PS: Bände sind heute eingetroffen!). Teil 3 ist für Februar, Teil 4 für März 2012 angekündigt. Hier muß man den Verlag, der dieses Jahr auch sein 10-jähriges Jubiläum feiert, gleich nochmal für den schnellen Veröffentlichungsintervall loben.

 
Das Schwert  1-4
von den Luna-Brothers
Cross Cult
Hardcover, je 160 Seiten, farbig
je Band 22 EUR

Die Chroniken von Centrum

Die Chroniken von CentrumIrgendwann in der Zukunft. In Folge der Überbevölkerung herrschen katastrophale  Zustände. In Europa gibt es nur noch eine einzige riesige Stadt: ein Moloch namens Centrum. Um die Überbevölkerung in den Griff zu bekommen, wählt der Staat jedes Jahr eine Million Menschen per Los aus, die eleminiert werden. Der Leser des Buches begleitet einen der staatlich legitimierten Vollstrecker, genannt das Frettchen bei der Arbeit. Anfangs übt das Frettchen seinen Job professionell und ohne Fragen zu stellen aus. Im Verlauf der Geschichte kristallisiert sich jedoch heraus, dass bei der Auslosung der Opfer etwas nicht stimmt. Der Killer stellt Ermittlungen an und wird schließlich selbst zum Gejagten.

 

Weiterlesen

Das schönste Cover des Jahres von Troy

Das Titelbild des gerade erschienenen Bandes "Das Schattenreich von Troy" nominieren wir gleich mal zum schönsten Cover des Jahres. Das Motiv versprüht einfach Klimt'schen Charme.

Das Schattenreich von Troy

Und überhaupt ist diese humorvolle, liebevoll gezeichnete und kolorierte, und  die in diesem Genre mitunter auftretenden sexistischen Tendenzen auf die Schippe nehmende Geschichte äußerst empfehlenswert. Als abgeschlossener Einzelband ist der Comic auch ohne Vorkentnisse des Trolluniversums lesbar.

Das Schattenreich von Troy
von Arleston, Alwett, Augustin
Splitter
Hardcover, 72 Seiten, farbig, inkl. Bonusmaterial, 15,80 EUR

20 Jahre Bone – die Geburtstagsparty fällt aus

20 Jahre BoneDer Fantasy-Klassiker Bone von Jeff Smith erreicht dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Dazu war von Tokyopop ein Nachdruck der kolorierten Hardcoverbände, sowie ein Komplettschuber mit  der gesamten neunteiligen Geschichte  angekündigt. Leider fällt die Party ins Wasser, denn wie uns der Verlag nun nach bereits mehreren Releaseterminverschiebungen mitgeteilt hat, wird es dieses Jahr wohl nicht zum Nachdruck der vergriffenen Bände vier bis neun kommen. Hoffen wir für nächstes Jahr das beste – wir halten Euch auf dem Laufenden…

 

Erschienen sind dieses Jahr immerhin Nachdrucke der ersten drei Bände. Weiterhin wurden erfreulicherweise erstmals die beiden Sonderbände "Rose" und "Legenden" in der Reihe der Collectors Edition in Hardcover und Farbe aufgelegt, die ich nur empfehlen kann. Beide Bände kann man auch einzeln, ohne Kenntnis der Hauptserie lesen.

Bone: LegendenBone: Rose

Bone: Legenden / Bone: Rose
Verlag:Tokyopop

Tim und Struppi im Kino

Am 27. Oktober kommt der Tim und Struppi Film in die Kinos. Das Team von Fimstarts.de war für Dreharbeiten zu dem Online-Filmmagazin "Fünf Sterne" bei uns im Laden zu Gast. Das Magazin ist jetzt Online:

Bei Problemen mit dem Video versucht bitte die Seite neu zu laden oder besucht filmstarts.de und hangelt Euch dort zu "Fünf Sterne* Nr. 11 durch.

 

PS: Moderne Technik – trotzdem Old School: Meine persönlichen Eindrücke nach dem Kinobesuch.

Gedeht wurde der FIlm mit der sogenannten 'Motion Capture'-Technik, bei der mit realen Schauspielern gedreht, die Bewegungen abgegriffen und dann mittels Computertechnik unter Verwendung der "menschlichen Animation" ein Trickfilm erzeugt wird. Das Ergebnis wirkt dann wie ein stark ins Detail ausgearbeiteter CGI-Film.

Weiterlesen

SUBZ – FUNNY PLACE ISRAEL

subzBUCHVORSTELLUNG + FILM u. DISKUSSION
Ort: Sputnik-Kino, Hasenheide 54, Höfe am Südstern,
10999 Berlin (U7, Ubhf. Südstern)
Datum: Freitag, 07.10.2011 ab 21 Uhr
Eintritt frei

Gabriel S. Moses ist ein israelischer Autor, aufgewachsen in den Vororten von Jerusalem und Tel Aviv an der Grenze zwischen Israel und Palästina. Vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse und Proteste in Israel wird er am 07.10.2011 seine neueste biographisch geprägte Graphic Novel "SUBZ – Biographien aus einer israelischen Vorstadt" vorstellen.

Weiterlesen

Habibi-Mania

Die ersten Artikel über Craig Thompsons neue Graphic Novel "Habibi" erscheinen in Zeitungen und Blogs. Hier eine kleine Auswahl:

Welt: Such Wasser, mein Geliebter, und rette uns vor dem Tode

Tagesspiegel: Tausendundeine Pracht

Zeit: Ein Märchen vom harschen Alltag Arabiens

Frankfurter Rundschau: Ornamentale Bilderpracht

Reinlesen!

Und hier haben wir noch ein Interview mit Craig Thompson von der letzten Comic-Con in San Diego ausgegraben:

Nero

NeroSerienkiller sind spätestens seit "Schweigen der Lämmer" fester Bestandteil der Popkultur. Besonders auf den privaten TV-Kanälen vergeht kein Abend, an dem die Bad Guys nicht von Profilern,  Gerichtsmedizinern oder sonstigen Ermittlern zu Fall gebracht werden. Die Grenzen des guten Geschmacks sind dabei dabei nicht nur überschritten, sondern – wie z.B. in der Serie "Dexter", in der der Soziopath der Held ist – längst abgeschafft.

Der vorliegende Band "Nero" verweigert sich nicht diesem Zeitgeist, bietet dafür aber mehr als nur Durchschnittskost. Auch hier wird Jagd auf einem Serienkiller, den sog. "Totengräber" gemacht. Privatdetektiv Nero wird von dem Vater einer ermordeten Frau angeheuert, den wahren Mörder zu finden, da die Polizei den Fall bereits abgeschlossen und den falschen Mann gefasst hat.

Weiterlesen